Informationen für Projektleiter

Projektvorschläge und Ablauf

Wenn Sie Interesse an Doktoranden im Programm „Translationale Medizin“ und geeignete Projekte in Ihren Arbeitsgruppen haben, rufen wir Sie auf, sich an diesem Programm zu beteiligen und die entsprechenden Projektvorschläge einzureichen. Betreuer im Programm „Translationale Medizin“ müssen Hochschullehrer der Fakultät (Prof. oder PD)  bzw. TUM Junior Fellows sein. Jeder Betreuer kann bis zu zwei Projektvorschläge einreichen. Für jeden Projektvorschlag benötigen wir eine kurze Projektbeschreibung und Angaben zum Kontext in Ihrer Arbeitsgruppe, wie z.B. bisherige Publikationen auf diesem Gebiet. Weiterhin bitten wir Sie um Angaben zu den bisher von Ihnen betreuten Promotionen und daraus hervorgegangenen Publikationen. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Online-Formular zur Einreichung von Projektvorschlägen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Eingaben sowohl für die Begutachtung zugrunde gelegt als auch den Studierenden zur Orientierungshilfe vor der Projektbörse zur Verfügung gestellt werden. Bitte achten Sie daher auf eine klare Beschreibung des konkreten Promotionsprojekts.

 
Als Hilfestellung für interessierte Studierende und zur Auswahl der geförderten Projekte findet eine Prüfung vorgeschlagener Projekte durch eine Kommission auf der Grundlage der eingereichten Themen, der wissenschaftlichen Leistung und der bisherigen Promotionsbetreuung der Arbeitsgruppen statt. Weiterhin erklären Sie sich mit Einreichung eines Vorschlags bereit, die in der Betreuungsvereinbarung festgelegten Regelungen einzuhalten. Dies beinhaltet u.a. die Verpflichtung, eine begonnene Arbeit auch bei einem Weggang des Betreuers entweder engagiert bis zum Abschluss zu betreuen oder für adäquaten Ersatz zu sorgen. Genaue Informationen zur Betreuungsvereinbarung finden sie hier.

 
Vorgeschlagene und geprüfte Projekte werden entweder vom Betreuer oder einem geeigneten Vertreter bei der Projektbörse anhand eines Posters interessierten Studierenden vorgestellt. Während und nach der Projektbörse können Gespräche zwischen Projektleitern und interessierten Studierenden geführt und anschließend Präferenzen angegeben werden.

 

Einreichung

Die Einreichung der Projektvorschläge erfolgt über das im Rahmen der neuen Promotionsordnung eingerichtete zentrale Promotionsportal der TUM. 

 

Wichtige Informationen zur genauen Vorgehensweise finden hier.

 

Die aktuellen Termine finden Sie hier.