Allgemeine Informationen

Am 01.01.2014 ist an der TUM eine neue Promotionsordnung in Kraft getreten. Alle Doktoranden, die ihr Promotionsverfahren ab dem 01.01.2014 anmelden, fallen unter die neue Promotionsordnung. Ein Wechsel in die alte Ordnung (vom 01.08.2001 oder 12.03.2012) ist nicht möglich. Nach der neuen Ordnung werden alle Doktoranden der TUM automatisch Mitglieder der TUM Graduate School und eines ihrer Graduiertenzentren. Für diese Doktoranden gelten daher auch das Statut der TUM Graduate School sowie die Ordnung des jeweiligen Graduiertenzentrums.

 

Die Anmeldung zur Promotion erfolgt ausschließlich online über https://www.docgs.tum.de/. Bitte richten Sie sich hier ein Benutzerkonto ein und achten Sie darauf, dass Sie die Bewerbung für die Fakultät für Medizin auswählen. Wenn Sie die Anmeldung ausgefüllt und online abgesendet haben, können Sie die Betreuungsvereinbarung und den Antrag auf Eintragung in die Promotionsliste ausdrucken. Checklisten zur Online-Anmeldung mit genaueren Informationen finden Sie hier.

 

Die Bewerbung im Rahmen des PhD-Studiengangs erfolgt über www.phd.med.tum.de. Bewerbungen werden vom 15. April bis einschließlich 15. Mai für das darauf folgende Wintersemester sowie vom 15. Oktober bis einschließlich 15. November für das Sommersemester angenommen.

 

Doktoranden für das Promotionsprogramm Translationale Medizin können sich nur zu bestimmten Zeiten anmelden. Beachten Sie die Hinweise hier.

 

Doktoranden, die nicht bereits als Studenten eingeschrieben sind, können sich nach Eintrag auf die Promotionsliste auf Wunsch für bis zu 6 Semester als Promotionsstudenten wie hier beschrieben immatrikulieren lassen.