TUM Wissenschaftliche Arbeit und Forschung auf höchstem Niveau
Foto Andreas Heddergott/TUM

Anforderungen


​​​​​​​Um sich für das Programm Experimentelle Medizin bewerben zu können, brauchen Sie das Folgende:

  • Überdurchschnittlicher naturwissenschaftlicher Studienabschluss (umgerechnet 2,5 oder besser) mit einem Master oder Diplom
  • Promotionsprojekt, das sich eignet, einen naturwissenschaftlichen Doktortitel zu erlangen
  • Erstbetreuer, der Mitglied der Fakultät für Medizin der TUM ist
  • Zweitbetreuer, der Mitglied einer naturwissenschaftlichen Fakultät der TUM ist
  • Mentor mit einem Doktortitel, der an der TUM sein kann, muss aber nicht
  • Finanzierung für die ganze Dauer des Projektes (Arbeitsvertrag mit der Forschungseinrichtung, in der das Promotionsprojekt durchgeführt wird, oder ein Forschungsstipendium)