TUM Wissenschaftliche Arbeit und Forschung auf höchstem Niveau
Foto: Andreas Heddergott/TUM

Optionale Elemente


Neben dem verpflichtenden Basisprogramm bietet die TUM Graduate School und das MGC weitere optionale Qualifizierungsangebote an, die die Promovierenden in ihren überfachlichen Kompetenzen unterstützen, Netzwerke bereitstellen, ihre internationalen und interdisziplinären Erfahrungen erweitern sowie Berufsorientierung bieten. 

Die TUM Graduate School bietet allen Mitgliedern einen Lektoratsservice für englischsprachige Artikel, die in einer internationalen, in der Regel begutachteten Fachzeitschrift oder Konferenz im Laufe der Promotion veröffentlicht werden sollen, an.

Voraussetzungen:

  • Mitgliedschaft in der TUM Graduate School
  • Haupt- oder Erstautor/in des Artikels muss Promovierende/r sein
  • Artikel muss bis auf die Sprachkorrektur publikationsfertig sein
  • Artikel muss bei einer internationalen, in der Regel begutachteten, Fachzeitschrift oder Konferenz eingereicht werden.
    ​​​​​​​

Formular zur Beantragung des Lektoratservices.